Systemisches Aufstellen - Energiearbeit - Beratung




Familie
    ungelöste Dynamiken der Herkunfts-/Gegenwarts-
    Familie, schwerwiegende Ereignisse im Familiensystem, etc.

Paar-/Beziehung
    Scheidung, Trennungsgedanken, unerfüllter Kinderwunsch,
    Krisen, etc. → Verstrickungen in die Dynamiken
    eines Angehörigen sind häufig die Ursache für
    Beziehungskonflikte.

Person
    Wiederholung immer gleicher Muster, Sehnsüchte, Burnout,
    Hindernisse, Entscheidungen, Emotionen, Ängste, körperliche
    Symptome, etc.





Kinder
   ADS/ADHS, Aggressionen, Schulstress/Lernprobleme,
   Bettnässen, Sucht, Introvertiertheit, psychosomatische
   Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis, Essstörungen,
   Trauer, Trennungen, Patchworkfamilie, etc.
   → Hier ist ein Elternteil Klient, dass Kind ist in der Regel nicht
   dabei.  Ab einem Alter von ca. 12 Jahren kann das Kind in
   Absprache mit den Eltern bei der eigenen Aufstellung
   anwesend sein.

Organisationen
     Beruf, Gruppen, Potential, etc.

  Haustiere
     → Hier ist der Klient der Besitzer, dass Tier ist nicht dabei.

Abstrakta
    z.B. Glaubenssätze, Ziele, etc.

Aufstellungen sonstiger Dynamiken
    z.B. Inneres Kind, Ängste, Süchte, Zwänge, etc.




Erkrankungen gehören in ärztliche Behandlung. Susannes Arbeit als psychologische Beraterin und Familientherapeutin zum Systemischen Stellen kann sich als positiv auf den Klienten auswirken, ersetzt aber keinesfalls den Arzt/Psychologen.